JETZT GIBT’S AUF DIE OHREN – SECURITY ON AIR – DER ANMATHO PODCAST

Seit Mai 2023 müssen Betreiber von Energieversorgungsnetzen und Energieanlagen, die als Kritische Infrastruktur gelten, dem BSI nachweisen, dass sie Systeme zur Angriffserkennung (SzA) betreiben. Diese Nachweise sind durch eine externe Prüfung zu erbringen. Die ANMATHO AG hat solche Prüfungen in 2023 durchgeführt und erste Erkenntnisse zur Umsetzung der Anforderungen gesammelt.

In unserer Folge „Systeme zur Angriffserkennung – Erste Erkenntnisse aus den Überprüfungen“ gehen wir auf folgende Aspekte ein:

  • Anforderungen des BSI an SzA
  • Hinweise zur Meldung an das BSI
  • Die Vorteile eines bestehendem ISMS bei der Einführung von SzA
  • Vollständigkeit und Datenschutz – zwei Punkte zur Verbesserung

Hier ein Paar Links zum Thema Systeme zur Angriffserkennung – Erste Erkenntnisse aus den Überprüfungen

Alle unsere Podcastfolgen finden Sie auf “Apple Podcast”, “Spotify” und “Google Podcast” sowie natürlich auf unserer Website.

Hören Sie rein!

Wir stehen Ihnen auch direkt zur Verfügung unter Tel.: 040 229 47 19 0 oder per E-Mail unter podcast@anmatho.de.

JETZT GIBT’S AUF DIE OHREN – SECURITY ON AIR – DER ANMATHO PODCAST

Seit 2021 ist das Telekommunikations-Telemedien-Datenschutzgesetz (TTDSG) in Kraft. Zu Anfang gab es wohl so etwas wie eine Umsetzungsfrist bei der die Aufsichtsbehörden ein Auge zu gedrückt haben. Doch jetzt beschäftigt vor allem das Thema Webseitentracking und nicht konforme Cookiebanner die Datenschutzbehörden in ganz Europa. Ob versteckte Ablehn-Bottons oder Nudging, eine Vielzahl an Cookiebannern entspricht nicht der geforderten Form und führt zu entsprechenden Bußgeldern.

In unserer Folge „TTDSG – aktueller Stand und Zukunftsmusik“ gehen wir auf folgende Aspekte ein:

  • Definition und Unterschiede TTDSG und DSGVO
  • Cookiebanner beschäftigen die Behörden
  • Was ist Nudging und Black Pattern?
  • Die Zukunft der Cookiebanner – PIMS, Googles Sandbox

Hier ein Paar Links zum Thema TTDSG – aktueller Stand und Zukunftsmusik:

Alle unsere Podcastfolgen finden Sie auf “Apple Podcast”, “Spotify” und “Google Podcast” sowie natürlich auf unserer Website.

Hören Sie rein!

Wir stehen Ihnen auch direkt zur Verfügung unter Tel.: 040 229 47 19 0 oder per E-Mail unter podcast@anmatho.de.

JETZT GIBT’S AUF DIE OHREN – SECURITY ON AIR – DER ANMATHO PODCAST

Ein verabschiedetes IT-Sicherheitsgesetz für alle Zeit? Nein, so einfach ist es leider nicht, sowohl deutschland- als auch EU-weit wird der Schutz von Informationen immer weiter vorangetrieben. So werden nun durch das IT-Sicherheitsgesetzt 2.0 (IT-SiG 2.0) und die NIS2 Richtlinie neue Anforderungen an Unternehmen gestellt.

In unserer Folge „IT-SiG 2.0. und NIS2 – der aktuelle Stand“ gehen wir auf folgende Aspekte ein:

  • IT-SiG 2.0 – hinzugekommene Sektoren, Systeme zur Angriffserkennung und weitere Inhalte
  • NIS2 Richtlinie – Inhalt und Zeitplan
  • Noch offene Punkte beim IT-SiG 2.0
  • Überschneidungen und zusätzliche Themen bei IT-SiG 2.0 und NIS2
  • Was bringt die Zukunft?

Hier ein Paar Links zum Thema IT-SiG 2.0. und NIS2 – der aktuelle Stand:

Alle unsere Podcastfolgen finden Sie auf “Apple Podcast”, “Spotify” und “Google Podcast” sowie natürlich auf unserer Website.

Hören Sie rein!

Wir stehen Ihnen auch direkt zur Verfügung unter Tel.: 040 229 47 19 0 oder per E-Mail unter podcast@anmatho.de.

JETZT GIBT’S AUF DIE OHREN – SECURITY ON AIR – DER ANMATHO PODCAST

Man kann noch so gut planen und sich an Regeln halten, passieren kann trotzdem immer etwas. Aber wie geht man damit um, wann handelt es sich tatsächlich um einen Vorfall und wann nur um ein Ereignis, dass zwar beobachtet werden muss, aber noch kein wirkliches Problem darstellt?

In unserer Folge „Vorfälle in der Informationssicherheit– Pleiten, Pech und Pannen“ gehen wir auf folgende Aspekte ein:

  • Unterscheidung zwischen Schwachstelle, Ereignis und Vorfall
  • Wer meldet wann, was und an wen
  • Die Aufgaben des ISB’s in diesem Prozess

Hier ein Paar Links zum Thema Vorfälle in der Informationssicherheit:

Alle unsere Podcastfolgen finden Sie auf “Apple Podcast”, “Spotify” und “Google Podcast” sowie natürlich auf unserer Website.

Hören Sie rein!

Wir stehen Ihnen auch direkt zur Verfügung unter Tel.: 040 229 47 19 0 oder per E-Mail unter podcast@anmatho.de.

JETZT GIBT’S AUF DIE OHREN – SECURITY ON AIR – DER ANMATHO PODCAST

Aller Anfang ist schwer – auch bei der Einführung eines ISMS stellen sich viele Fragen: warum, wie, wer? Einfach anfangen ist auch nicht ratsam, ein unstrukturiertes Vorgehen verschwendet nur unnötig Ressourcen. Aber wie beginnt man ein ISMS-Projekt nun richtig?

In unserer Folge „Erste Schritte im ISMS – mit dem Beginnen beginnen“ gehen wir auf folgende Aspekte ein:

  • Kommunikation ist alles – Vorbildfunktion der Geschäftsführung und Abholen aller Mitarbeiter
  • Überlegungen zur Scopefindung
  • Tipps zum Normverständnis
  • Vorteile einer Gap-Analyse
  • Alles zu seiner Zeit – Terminierung der Zertifizierung

Hier ein Paar Links zum Thema Erste Schritte im ISMS:

Alle unsere Podcastfolgen finden Sie auf “Apple Podcast”, “Spotify” und “Google Podcast” sowie natürlich auf unserer Website.

Hören Sie rein!

Wir stehen Ihnen auch direkt zur Verfügung unter Tel.: 040 229 47 19 0 oder per E-Mail unter podcast@anmatho.de.

JETZT GIBT’S AUF DIE OHREN – SECURITY ON AIR – DER ANMATHO PODCAST

Für ein zertifiziertes und funktionierendes ISMS nach ISO 27001 ist eine Risikobewertung und Risikobehandlung unverzichtbar. Im Anhang A werden viele Punkte aufgegriffen, die Risiken bergen können. Aber reicht es, diese Controls einfach abzuarbeiten? Und wie schafft man es bei der Fülle an Risiken nicht zu verzweifeln?

In unserer Folge „Die Risikoanalyse im ISMS – identifizieren, beurteilen, behandeln“ gehen wir auf folgende Aspekte ein:

  • Normvorgaben der ISO 27001
  • Wie werden Unternehmensrisiken gesammelt?
  • Wie werden Risiken priorisiert und Maßnahmen geplant?
  • Hilfestellungen aus dem IT-Grundschutz
  • Die Wichtigkeit von Asset-Owner und der Führung bei der Risikoanalyse

Hier ein Paar Links zum Thema Risikoanalyse im ISMS:

Alle unsere Podcastfolgen finden Sie auf “Apple Podcast”, “Spotify” und “Google Podcast” sowie natürlich auf unserer Website.

Hören Sie rein!

Wir stehen Ihnen auch direkt zur Verfügung unter Tel.: 040 229 47 19 0 oder per E-Mail unter podcast@anmatho.de.

JETZT GIBT’S AUF DIE OHREN – SECURITY ON AIR – DER ANMATHO PODCAST

Das Mobile Device Management ist zum einen eine softwarebasierte Verwaltung von mobilen Geräten wie Laptops, Smartphones usw. aber auch ein Konzept in dem klare Regeln aufgestellt werden, wie diese mobilen Geräte eingesetzt werden dürfen.

In unserer Folge „Mobile Device Management (MDM) aus Informationssicherheits- und Datenschutzsicht“ gehen wir auf folgende Aspekte ein:

  • Vorteile und Möglichkeiten des MDM
  • Mögliche Stolperfallen in Bezug auf private Nutzung
  • Lösungen, um eine private Nutzung zu ermöglichen
  • ISO 27002:2022 Kapitel 7.9 Security of assets off-Premises

Hier ein Paar Links zum Thema MDM:

Alle unsere Podcastfolgen finden Sie auf “Apple Podcast”, “Spotify” und “Google Podcast” sowie natürlich auf unserer Website.

Hören Sie rein!

Wir stehen Ihnen auch direkt zur Verfügung unter Tel.: 040 229 47 19 0 oder per E-Mail unter podcast@anmatho.de.

JETZT GIBT’S AUF DIE OHREN – SECURITY ON AIR – DER ANMATHO PODCAST

Laut ISO 27001:2022 Kapitel 9.2 sind interne Audits ein verpflichtender Bestandteil eines funktionierenden ISMS. Jedoch sollte man diese Audits nicht als Zwang wahrnehmen, sondern eher als Möglichkeit, gezielt Schwachstellen aufzugreifen und rechtzeitig abzustellen.

In unserer Folge „Audits in der ISO 27001 – wie, wer, was?“ gehen wir auf folgende Aspekte ein:

  • Forderungen der ISO 27001:2022 Kapitel 9.2
  • Unterschied Auditprogramm und Auditplan
  • Die Schwierigkeiten eines dynamischen Auditprogramms
  • Aufgaben und Qualifikationen von Auditprogrammleitern und Auditoren

Hier ein Paar Links zum Thema interne Audits:

Alle unsere Podcastfolgen finden Sie auf “Apple Podcast”, “Spotify” und “Google Podcast” sowie natürlich auf unserer Website.

Hören Sie rein!

Wir stehen Ihnen auch direkt zur Verfügung unter Tel.: 040 229 47 19 0 oder per E-Mail unter podcast@anmatho.de.

JETZT GIBT’S AUF DIE OHREN – SECURITY ON AIR – DER ANMATHO PODCAST

Beim Einkaufen mit einer Payback-Karte, Bestellen von Waren im Internet oder bei einer einfachen telefonischen Anfrage bei einem Dienstleister – personenbezogene Daten werden beinahe ständig übermittelt. Damit die Betroffenen die Möglichkeit haben, Auskunft über ihre Daten zu haben, oder diese sogar wieder löschen zu lassen, ist in der DS-GVO ein eigenes Kapitel für die Rechte der betroffenen Personen vorhanden.

In unserer Folge „Betroffenenrechte – Rechte, Pflichten, Stolperfallen“ gehen wir auf folgende Aspekte ein:

  • Kapitel 3 DS-GVO „Rechte der betroffenen Person“
  • Fallstrick 1: Authentifizierung des Anfragenden
  • Fallstrick 2: entgegenstehende gesetzliche Fristen
  • Prozesse, Zeitrahmen und Dokumentation von Auskünften und Löschungen

Hier ein Paar Links zum Thema Betroffenenrechte:

Alle unsere Podcastfolgen finden Sie auf “Apple Podcast”, “Spotify” und “Google Podcast” sowie natürlich auf unserer Website.

Hören Sie rein!

Wir stehen Ihnen auch direkt zur Verfügung unter Tel.: 040 229 47 19 0 oder per E-Mail unter podcast@anmatho.de.

JETZT GIBT’S AUF DIE OHREN – SECURITY ON AIR – DER ANMATHO PODCAST

Auch ISO Normen werden regelmäßig überprüft und an die aktuellen Gegebenheiten angepasst. So wurden in 2022 die aufeinander aufbauenden Normen 27001 und 27002 aktualisiert. Vor allem in der 27002, die die Maßnahmen zur Umsetzung der ISO 27001 beschreibt, hat sich einiges getan.

In unserer Folge „Die aktualisierten ISO Normen 27001 und 27002“ gehen wir auf folgende Aspekte ein:

  • Änderungen in der ISO 27002 – geänderte Abschnitte, neue Controls
  • Anpassung der ISO 27001
  • Stolperfallen minimale Wortänderungen
  • Zeitplanung Zertifizierung nach der aktualisierten Norm

Hier ein Paar Links zum Thema aktualisierten ISO Normen 27001 und 27002:

Alle unsere Podcastfolgen finden Sie auf “Apple Podcast”, “Spotify” und “Google Podcast” sowie natürlich auf unserer Website.

Hören Sie rein!

Wir stehen Ihnen auch direkt zur Verfügung unter Tel.: 040 229 47 19 0 oder per E-Mail unter podcast@anmatho.de.