SCHÜTZEN SIE IHRE SENSIBLEN DATEN - BEVOR DER ZUG ABGEFAHREN IST!

Der vertrauensvolle und gesetzeskonforme Umgang mit unseren persönlichen Daten ist uns allen sehr wichtig. Zu Recht erwarten also Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter genau das von Unternehmen, Vereinen, Behörden und öffentlichen Einrichtungen.

In der täglichen Praxis geriet der Datenschutz in den letzten Jahrzehnten mangels wirtschaftlicher Vorteile häufig ins Hintertreffen. Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) hat dieses Thema seit dem 25.05.2018 jedoch eine neue Dynamik erhalten. Müssen Sie das Datenschutzniveau Ihres Unternehmens auf die Anforderungen der neuen Rechtslage anpassen oder besteht ein genereller Verbesserungsbedarf im Bereich des Datenschutzes?

Mit jedem Schritt in Sachen Datenschutz bewahren Sie Ihr Unternehmen vor einem drohenden Image- und Kundenverlust, vor hohen Bußgeldzahlungen und einem wirtschaftlichem Schaden. Nicht zu unterschätzen ist zudem der Wettbewerbsvorteil, den Ihnen ein achtsamer und gesetzes-konformer Umgang mit sensiblen Daten von Kunden und Mitarbeitern bringen kann. Warten Sie also nicht, bis der Zug abgefahren ist!

 

Man muss wissen, wo man steht

Im gewohnten Tagesgeschäft werden Sicherheitslücken bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten häufig gar nicht wahrgenommen. Dies liegt unter anderem daran, dass der Datenschutz in vielen Unternehmen in der Vergangenheit eine eher untergeordnete Rolle gespielt hat. Mit einem Datenschutz-Check bieten wir Ihnen ein ideales Instrument, den Status-quo beim Thema Datenschutz in Ihrem Unternehmen aufzuzeigen. Aus dieser Analyse entstehen priorisierte Handlungsempfehlungen, um die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben zu gewährleisten. 

Den Datenschutz-Grundstein legen

„Verarbeitungsverzeichnisse“, „Auftragsverarbeitungsverträge“, „Einwilligungserklärungen“, „Dokumentationen“, „Datenschutzerklärungen“, „Meldeprozesse“, „Datenschutzbeauftragter“ und vieles mehr sind Schlagworte, die bei der Erfüllung der datenschutzrechlichen Anforderungen der DS-GVO und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG nF) berücksichtigt werden müssen. Mit der Umsetzung dieser Anforderungen können Sie die Basis für ein datenschutzkonformes Arbeiten in Ihrem Unternehmen schaffen.

Mit Sicherheit eine Unterstützung

Die Sicherstellung eines standardisierten und gelebten Datenschutzes im Unternehmen und die kompetente Reaktion bei Fragestellungen oder etwaigen Verletzungen sind komplexe Aufgaben, die ein gewisses Maß an Know-how und Erfahrung im Bereich des Datenschutzes und der Datensicherheit erfordert. Sie bindet jedoch Kapazitäten, die Unternehmen häufig nicht haben.

Wenn Sie einen ausgezeichneten Datenschutzstandard in Ihrem Unternehmen gewährleisten und Ihre Mitarbeiter nicht durch zeitaufwendige und schulungsintensive Aufgaben binden möchten, übernehmen wir selbstverständlich gerne die Rolle des externen DSB für Ihr Unternehmen.

Hochsensible Daten verdienen Schutz

Gesundheitsdaten sind hochsensible Daten. Gerade in Arztpraxen muss Datenschutz daher großgeschrieben werden. Sicherheitslücken sind im stressigen Praxisalltag vielfältig - schon durch eine unvorsichtige Auskunftserteilung am Telefon oder im Empfangsbereich sowie einem kurzzeitig allein im Behandlungsraum befindlichen Patienten, kann ein unbefugter Zugriff auf Gesundheits-daten genommen werden. Neben einem Datenschutzvorfall droht damit auch die Verletzung der ärztlichen Schweigepflicht. Unser Vorschlag an Sie: Kümmern Sie sich um Ihre Patienten, wir kümmern uns um Ihren Datenschutz.

Dauerhafter Schutz vor Datenmissbrauch

Mit einem DSMS stellen Sie sicher, dass in Ihrem Unternehmen die gesetzlichen Vorgaben der DS-GVO zum Umgang mit personenbezogenen Daten erfüllt und damit die Interessen von Kunden und Mitarbeitern gewahrt werden. Datenschutz muss aber auch gelebt werden. Durch den standardisierten sowie kontinuierlichen Verbesserungsprozess eines DSMS und die praxisgerechte Umsetzung durch definierte Regeln und Methoden, können Sie Ihr Unternehmen dauerhaft vor Datenmissbrauch und wirtschaftlichem Schaden sichern.

Risikofaktor Mensch

Ein nicht gesperrter Rechner, Geschäftsgespräche in der Bahn, sensible Unterlagen im Papierkorb, fehlende Diskretion… Der beste technische Schutz hilft nicht, wenn die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen nicht für die Risiken der Datenweitergabe sensibilisiert werden. Wir geben Ihnen das Werkzeug an die Hand, um Awareness bei Ihren Mitarbeiters sicherzustellen.

Der Teufel steckt im Detail

Eine fehlende Abfrage zur Verwendung von Cookies, ein vergessenes Detail im Impressum, ein kleiner Fehler in der Datenschutzerklärung… Schon diese kleinen Aspekte können für Unternehmen jeder Größe weitreichende Folgen haben. Dabei kann die Lösung so einfach sein. Wir unterstützen Sie hier gerne - auch bei kleinen Einzelfragen. 

Den Standard erhalten

Durch ein internes Audit bieten wir Ihnen eine objektive Prüfung Ihres Datenschutzes von dritter Seite, die deutlich macht, ob Ihre gesetzten Ziele erreicht wurden und gesetzliche Vorgaben umgesetzt bzw. eingehalten werden. Des Weiteren sind die europäischen Mitgliedsstaaten und Aufsichtsbehörden nach der DS-GVO dazu aufgefordert, die Etablierung von Zertifizierungsverfahren und Datenschutzsiegeln zu fördern. Stellen Sie sich der Zukunft und lassen Sie Ihr Datenschutzniveau bereits jetzt von uns prüfen.

ANMATHO AG | Information - Security - Privacy - Consulting

OBEN

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das Surfangebot so angenehm wie möglich zu machen.
Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens verwenden wir nicht. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Ich habe verstanden" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzbestimmungen

Schließen