IT-Grundschutz nach BSI

Informationssicherheit einfach gemacht – es muss nicht immer so sein

Die Grundschutz-Methodik beruht auf der Nutzung von festgelegten Bausteinen, bei denen bereits eine Risikobewertung für Bereiche mit normalem Schutzbedarf durchgeführt und Anforderungen festgelegt wurden.

Gehört Ihr Unternehmen zu den kleineren oder mittelständischen Unternehmen? Wenn ja, dann bietet gerade Ihnen der aktuelle IT-Grundschutz nach BSI eine gute Alternative zur Zertifizierung nach ISO 27001. Aufwändige Arbeitsschritte werden Ihnen beim neuen IT-Grundschutz bereits abgenommen. Durch die Unterteilung in Basisabsicherung, Standardabsicherung und Kernabsicherung können Sie Ihren Bedarf nach Informationssicherheit sogar individuell festlegen.

Unser Informationssicherheits-Portfolio als PDF zum Download.

Banner: Adobe Stock | #526499704 |tippapatt und #436589695 | momius