Home-Office

Nach zwei Jahren der Pandemie kann man schon einmal Bilanz ziehen: Was hat gut geklappt, und an welchen Stellen muss noch nachgebessert werden? Von einem pragmatischen Standpunkt und rein aus der Funktionalität heraus ist das Arbeiten im Home-Office für viele von uns zur neuen Normalität geworden. Allerdings ist das noch lange kein Anlass, sich auf

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder ein Seminarprogramm an, mit dem wir Sie unterstützen möchten, sich praxisnah in den Bereichen Informationssicherheit und Datenschutz weiterzuentwickeln. Zudem sind die meisten unserer Seminare auch als Fortbildungsnachweis geeignet, was insbesondere für Datenschutzbeauftragte, Informationssicherheitsbeauftragte und bei Bestehen eines zertifizierten ISMS relevant ist. Egal ob online (via Microsoft-Teams), in

Log4j-Lücke

ÜBER DAS DROHENDE LOG4J-DESASTER

Wenn es ein Thema schafft, in der Tagesschau, auf fast allen Nachrichtenseiten und auch beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) präsent zu sein, muss es sich schon um etwas Besonderes handeln – die Schwachstelle in der weit verbreiteten Javabibliothek „log4j“ hat dieses Kunststück geschafft. Schwachstellen in Softwareprodukten sind keine Seltenheit. Sie werden entdeckt,

corona impfstatus

Am 18./19. November haben Bundestag und Bundesrat eine Anpassung des Infektionsschutzgesetzes (IFSG)beschlossen. Die Gesetzesänderungen werden mit der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt voraussichtlich schon ab 24.11.2021 gültig. Neben vielen Verschärfungen der Corona-Regeln für Veranstaltungen, Restaurantbesuche u.a. enthält das IFSG nun auch eine explizite Vorschrift für die Arbeitgeber, nur noch Beschäftigte nach der 3G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet) auf

UNSER NOVEMBER-NEWSLETTER 2021

Seit unserem letzten Newsletter hat sich wieder einiges getan zu den Themen Informationssicherheit und Datenschutz. Neue Gesetze wurden verabschiedet und Vorgaben konkretisiert. Mit unserem Newsletter möchten wir Ihnen, wie gewohnt, einen kurzen Überblick über die aktuellen Entwicklungen geben. Sollten Sie Fragen haben oder mehr Informationen benötigen, sprechen Sie uns gerne an. Kontakt Viel Spaß beim

Tags
IT-Sicherheitsgesetz 2.0

Unter das IT-Sicherheitsgesetz 2.0, das am 21. Mai 2021 verabschiedet wurde, fallen jetzt auch „Unternehmen im besonderen öffentlichen Interesse“ (UBI). Für diese Unternehmen hat das BSI nun die ersten konkreten Anforderungen festgelegt. Doch welche Unternehmen fallen unter die Bezeichnung „UBI“? Hier kann man in drei Kategorien unterscheiden. Kategorie 1: Die Juristische Bezeichnung lautet: „Unternehmen, die

OBEN